8. Boogie On The Sea Festival am Chiemsee

Fetziger Boogie und Klassiker des Rocks

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Trio Boogielicious

Prien - Fans des Boogie kommen ab Samstag, den 19. Juli wieder auf ihre Kosten: Denn die Staudacher Musikbühne hat zum 8. Mal das Boogie On The Sea Festival organisiert!

Mit dem größten Schiff der Fessler Flotte, der MS Edeltraud, finden am Samstag, den 19. Juli 2014 (Abfahrt 19 Uhr Prien /Hafen Stock) das bereits 8. Boogie On The Sea Festival, organisiert von der Staudacher Musikbühne, am Chiemsee statt. Die Gäste bekommen 4 Stunden Live Musik mit internationalen Boogie Künstlern geboten.

Die 3 Formationen sind „ Boogielicious“, ein Trio um den holländischen Pianisten Eeco Rijken Rapp mit Piano, Drums, Harp. Das Robert Roth Boogie Quartett aus Innsbruck ( mit Überraschungsgästen) und als Ersatz für Jan Preston (die aus familiären Gründen abgesagt hat) das Daniel Ecklbauer Trio aus Linz, das mit Albert Koch ( Mundharmonika / Kaiserslautern) den fetzigen Boogie und Klassiker der Rockgeschichte präsentieren wird, wie schon teilweise 2013.

Ticketpreis 37,00 Euro ( inklusiv der Fessler Parkplatzgebühren) Für das leibliche Wohl wird vom Catering Service Hartl gesorgt.

Info gibt’s wie immer bei Welte Eisenwaren in Grassau Tel. 08641/3090 oder auf der Webseite www.staudachermusikbuehne.de oder Email alexanderwelte@t-online.de.

Weiterer Kartenvorverkauf ist im Ticketbüro Prien im Haus des Gastes, Tel. 08051-965 660 oder per Email: ticketservice@tourismus.prien.de , sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Preis hier zzgl. VVK Gebühren!

Pressemeldung Staudacher Musikbühne

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser