Pressemeldung des Kath. Pfarramt Prien

Das Friedenslicht aus Bethlehem brennt auch am Chiemsee

Prien a. Chiemsee - Auf vieles müssen wir dieses Jahr im Advent verzichten. Auf das Licht aus der Geburtsgrotte in Bethlehem nicht. An der österreichisch-bayrischen Grenze wird es an Pfadfinder übergeben und auch in unsere Gegend zwischen Chiemsee und Simssee kommen. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Sonntag, 13.12. wird es verteilt. Um 19 Uhr ist in der Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. der Empfang des Friedenslichtes mit Musik und Text, ebenfalls um 19 Uhr in der Pfarrkirche Bernau beim Jugendgottesdienst. Bitte auch da jeweils eine Laterne mitbringen. Eine Anmeldung zu diesen Gottesdiensten ist nicht notwendig.

Ab 14.12. können Sie es abholen in den kath. Kirchen von Bad Endorf und Bernau sowie in der Taufkapelle Prien. Bringen Sie auch dazu eine Laterne und ein Zündholz mit.

Pressemeldung des Kath. Pfarramt Mariä Himmelfahrt Prien

Rubriklistenbild: © Chiemgauer Lokalbahn e.V.

Kommentare