Auffälligkeiten in Prien am Chiemsee

Zwei betrunkene Fahrer bei nächtlichen Kontrollen gestoppt

Prien am Chiemsee - Bei Verkehrskontrollen gingen den Beamten zwei Fahrer ins Netz, die eigentlich nicht am Steuer hätten sitzen dürfen:

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden durch Kräfte der Polizeiinspektion Prien verstärkt Kontrollen im Bereich Prien durchgeführt. 

Kurz vor Mitternacht fiel den Beamten ein 50-jähriger Priener mit seinem Auto auf. Da bei ihm Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von über einem halben Promille anzeigte. Den Priener erwarten jetzt eine Geldbuße und ein einmonatiges Fahrverbot.

Gegen 1 Uhr wurde ein 37-Jähriger, ebenfalls aus Prien, mit seinem Wagen einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest bescheinigte einen Wert von über einem Promille. Er muss jetzt mit einem Strafverfahren und dem damit verbundenen längeren Fahrerlaubnisentzug rechnen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien am Chiemsee

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Prien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT