In Geranienweg

Einbruch in Einfamilienhaus - Täter erbeuten Geld und Schmuck im Wert von 5.000 Euro

Prien am Chiemsee - Am Mittwochmittag ereignete sich im Geranienweg zwischen 11.45 Uhr und 13.30 Uhr ein Einbruch in ein Einfamilienhaus. 

Im genannten Tatzeitraum brachen ein oder mehrere Täter über ein Kellerfenster in eine Doppelhaushälfte im Geranienweg ein. Sie erbeuteten Bargeld und Schmuck im Wert von über 5.000 Euro. 

Es kann mit Sicherheit davon ausgegangen werden, dass die Täter das Objekt (über längere Zeit) observierten und das Verlassen des Anwesens durch die Bewohner aus der Nähe beobachteten. 

Es liegen Hinweise vor, dass die Täter bereits am Samstagabend davor gegen circa 21.00 Uhr vor dem Haus waren. Die Polizei Prien bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Hielten sich in den genannten Tatzeiträumen (oder auch die Tage davor) verdächtige Personen und Fahrzeuge im Bereich des Geranienwegs (und auch im Umfeld) auf? 

Es besteht die Möglichkeit, dass die Täter ihr Fahrzeug woanders abstellten und zu Fuß zum Tatort gingen. Hinweise an die Polizei Prien unter 08051/90570.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser