Hoher Schaden in Prien am Chiemsee

Müllwagen kracht in Realschule - Glasteile beschädigen Mercedes

Prien am Chiemsee - Am Sonntag krachte der Fahrer eines Müllwagens in den Glasanbau der Realschule. Durch herunterfallende Teile wurde auch noch ein in der Nähe geparkter Mercedes beschädigt, sodass insgesamt Schäden in Höhe von 24.000 Euro entstanden.

Am Montag, 28. August, gegen 13.45 Uhr, wollte der Fahrer eines Müllwagens aus dem Valdagno-Platz nach rechts in die Höhenbergstraße einfahren. 

Dabei beschädigte er mit der rechten hinteren Fahrzeugecke seines Lkws den Glasanbau der kommunalen Realschule und brach einen Verkehrszeichenmast ab. Bei der Beschädigung des Anbaus riss auch noch das Fallrohr einer Dachrinne ab, welches auf den Kotflügel eines geparkten Mercedes fiel. Am Lkw wurde eine am Heck angebrachte Bedieneinheit beschädigt. 

Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 24.000 Euro, wobei der größte Teil auf die Beschädigung des Glasanbaus entfällt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser