It's not a shoe, it's a Rizzi

Kunst tragen - freier Eintritt zur Ausstellung

Prien am Chiemsee - Zum Finale erhalten Besucher, die ein Kleidungsstück nach James Rizzi tragen, am letzten Ausstellungstag freien Eintritt in "The Colors of My Big Apple".

Noch bis einschließlich Sonntag, 28. Mai, gibt es die Gelegenheit, die knallbunte und fröhliche Pop Art Kunst von James Rizzi in der Galerie im Alten Rathaus zu sehen. Die Werke des Künstlers zieren nicht nur Leinwände, Häuser und Autos - Rizzi trug seinen farbenfrohen Lebensstil auch mit der Kleidung nach außen. Die bunten Turnschuhe, die er selbst gestaltet und getragen hat, wurden zu seinem charakteristischen Markenzeichen. In den letzten Monaten vor seinem Tod hat der Künstler intensiv an einer eigenen Schuhkollektion mit seinen Figuren und Designs gearbeitet. Postum wurde im Jahr 2012 mit der Sneakers-Kollektion "It`s not a shoe, it's a Rizzi" der Marke FILA sein künstlerischer Lebenstraum wahr.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Prien Marketing GmbH

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser