Applaus und besondere Momente

Osterkonzert in Prien erntete viel Zuspruch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien am Chiemsee - Beste Unterhaltung, viel Applaus und besondere Momente: Zu einem kostenlosen Osterkonzert hatte die Prien Marketing GmbH (PriMa) am Ostermontag, 17. April geladen.

Das traditionelle Osterkonzert der Blaskapelle Prien war ein voller Erfolg. Viele Besucher waren schon zeitig in das Foyer des Chiemsee Saals gekommen, um sich bei einem Frühschoppen auf die österliche Veranstaltung einzustimmen. Stefan Fußeder, Dirigent und Stabführer der Musikkapelle, versteht es immer wieder, mit neuer, anspruchsvoller Musikliteratur die Konzertbesucher zu begeistern. Dabei fordert er viel von seinem Orchester, das die gestellten Aufgaben jedoch immer bravourös meistert. 

Martin Obermüller führte als Moderator in gekonnter Manier charmant und locker durch das abwechslungsreiche Programm. Mit dem Lied „Mit vollen Segeln“ gab es einen bemerkenswerten Auftakt, bei dem das gut 50-köpfige Ensemble ihr großes Können unter Beweis stellte. Es folgte eine bunte musikalische Mischung – so waren sowohl Moderne- als auch Marschmusik zu hören. Mit witzigen Geschichten stellte Obermüller Stücke wie „A miigeler Sound“ oder „Träumerei“ dem Publikum vor.

Der Applaus entlohnt die Mühen

Ein besonderer Moment war gegen Konzertende die dargebotene Zugabe mit dem Spiel des „Bayerischen Defiliermarsches“ – darauf folgte ein langanhaltender Abschlussapplaus, der alle Beteiligten für ihre Mühen belohnte. „Mit dem erstmaligen Getränkeausschank und der Bestuhlung an Tischen ernteten wir viel Zuspruch bei den Konzertbesuchern“, so Andrea Hübner, Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH.

Die Blaskapelle Prien ist bereits wieder am Sonntag, 30. April bei der PriMa-Veranstaltung „Musik am Maibaum“ zu hören. Beginn ist um 14.30 Uhr mit der Aufstellung beim Wirtshaus „zum Sterzer“, Bernauer Straße 3. Anschließend erfolgt der festliche Einzug auf den Marktplatz. Dort wird gefeiert: mit Blasmusik und Tanz der Kinder, Jugendlichen und Aktiven des Trachtenvereins GTEV Prien. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Informationen im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 und unter Telefon +49 8051 69050 oder info@tourismus.prien.de sowie unter www.tourismus.prien.de.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser