Noch keine Lokomotive in Prien am Chiemsee

Schienenersatzverkehr bei der Chiemsee-Bahn

+

Prien am Chiemsee - Wegen Verzögerungen beim Gleisbau und Lieferungsproblemen fährt die Chiemsee-Bahn nicht wie geplant ab dem 28. April, sondern erst ab dem 19. Mai durch Prien.

Der Betrieb der Chiemsee-Bahn am Samstag, den 28. April beginnt dieses Jahr mit dem Bus. Aufgrund krankheitsbedingter Verzögerungen beim Gleisbau, sowie der verspäteten Lieferung eines Ersatzteils für die Lokomotive beginnt der Eisenbahnbetrieb erst mit Beginn des Sommerfahrplans am Samstag, den 19. Mai

An den kommenden Wochenenden übernimmt ein Bus die planmäßigen Fahrten der Chiemsee-Bahn. Weitere Informationen zur Chiemsee-Bahn und der Chiemsee-Schifffahrt gibt es auf der Homepage www.chiemsee-schifffahrt.de.

Pressemeldung Chiemsee Schifffahrt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser