Polizei bittet um Hinweise

Mit brachialer Gewalt: Einbruch in Priener Gastronomiebetrieb

Prien/Stock - Nach einem Einbruch in der Seestraße, dessen Sachschaden sich auf rund 2.000 Euro beläuft, bittet die Polizei jetzt um sachdienliche Zeugenhinweise:

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in einen Gastronomiebetrieb in der Seestraße in Prien/Stock, eingebrochen. Nachdem sich der Täter mit brachialer Gewalt Zugang in das Anwesen verschafft hatte, durchsuchte dieser das Gebäude nach Bargeld. Hierbei stieß der Täter auch auf den Tresor des Betriebes. 

Der Versuch diesen mit brachialer Gewalt zu öffnen, misslang genauso, wie das Abhebeln des Tresores von der Wand. Der Täter scheiterte hier an der massiven Sicherung sowie der Bauweise des Tresors. Aus einer Kasse erbeutete der Täter Wechselgeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat am Montag im Zeitraum von 2 Uhr bis 5 Uhr im Bereich Seestraße / Harrasser Straße / Prien Stock Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten. Hinweise bitte an die Polizei in Prien Tel.: 08051/9057-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser