Eis- bzw. Winterschwimmen in Prien am Chiemsee

Strandbad Prienavera präsentiert den „Eiskönig Chiemsee“

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien – Wie das OVB berichtet, findet am Samstag, 14. Januar, zum ersten Mal ein Wettschwimmen um den Titel des „Eiskönigs Chiemsee“ am Strandbad des Prienavera-Erlebnisbads statt:

Die Sportart Eis- bzw. Winterschwimmen wird in den skandinavischen und baltischen Staaten sowie in Russland bereits jahrzehntelang betrieben. Nun ist der Trend auch in Prien an den Chiemsee angekommen.

Der „Eiskönig“ ist das dritte Rennen innerhalb des „Ice Cups“. Ab 9.30 Uhr werden am 14. Januar zwischen den beiden Steganlagen am Prienavera Wettkämpfe im wohl etwa fünf Grad kalten Chiemsee ausgetragen. 

Die verschiedenen Disziplinen sind nach Altersklassen eingeteilt. Neben 50 Meter Brust und Freistil werde auch in 100 Meter Brust, 200 Meter Freistil und als Königsdisziplin 1000 Meter Freistil geschwommen. Ebenso werde es eine 50-Meter-„Fun-Wertung“ ohne Zeitnahme für jedermann geben, der einmal den Kick des Eiswassers spüren will. 

Weitere Informationen gibt es auf der Facebook-Seite des „Ice Cup“.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser