Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Foto Wettbewerb

Priener Kindersommer: Die Enten sind los!

Gummienten schwimmen in einem Bach beim Entenrennen 2018 im Priener Kindersommer.
+
Anstatt wie in den vorherigen Jahren auf der Prien um die Wette zu schwimmen, sind Eltern und Kinder in diesem Jahr aufgefordert, sich mit witzigen Fotos von den Enten um einen der vielen attraktiven Preise zu bewerben.

Prien - Der Priener Kindersommer findet heuer einmal anders statt. 

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Der Priener Kindersommer findet heuer einmal anders statt. Die hiesigen Kinderbetreuungseinrichtungen haben sich mit dem Lions Club, der Prien Marketing GmbH und vielen Priener Unternehmen und Bürgern zusammengetan, um auch in diesem Jahr eine tolle Veranstaltung für Kinder auf die Beine zu stellen und quasi nebenbei für die Kindergärten, Hort und Spielstube Geld für ihre so wichtige pädagogische Leistung zu sammeln. Dazu haben sich auch die kleinen Enten etwas einfallen lassen…

Foto Wettbewerb

Anstatt wie in den vorherigen Jahren auf der Prien um die Wette zu schwimmen, sind Eltern und Kinder in diesem Jahr aufgefordert, sich mit witzigen Fotos von den Enten um einen der vielen attraktiven Preise zu bewerben. Die Fotos können bis zum 5. Juli 2021 an info@priener-kindersommer.de gesendet werden. Der Foto-Wettbewerb findet online statt auf www.priener-kindersommer.de, wo jeder von 6.-16. Juli seine Favoriten wählen kann.

Verlosung per Glücks-Ziehung:

Aber auch ohne Foto können die Enten gewinnen, denn sie fungieren als Tombola-Lose. Alle gekauften Enten - mit oder ohne Foto - können bis zum 16. Juli 2021 bei der Sparkasse in den großen Verlosungstopf geworfen werden und dann auf tolle Gewinne per Ziehung hoffen.

Gewinne - Gewinne - Gewinne!

Am 20. Juli ist es dann soweit: Schirmherr und Erster Bürgermeister Andreas Friedrich kürt die beliebtesten Entenfotos und zieht zusätzlich die Gewinner-Enten aus der Tombola. Gewinnen kann man beispielsweise Wertgutscheine für den Playmobil FunPark und das Prienavera, ein Kinderfahrrad, eine Familien- Jahreskarte für den Tierpark Hellabrunn, eine Privatvorführung des Figurentheaters Hattenkofer, eine Kinderführung im Schloss Herrenchiemsee mit Schifffahrt und vieles mehr.

Die Enten können für 5 Euro bei der Sparkasse, dem Priener Tourismusbüro oder den beteiligten Priener Kindergärten, dem Caritas Hort oder der Spielstube erworben werden. Zu jeder Ente gibt es eine Startkarte, die bei Gewinnabholung vorgezeigt werden muss.

Aufgepasst! Zwischen dem 20.-27. Juni verstecken sich außerdem 20 Enten an beliebten Plätzen in Prien. Wer eine findet, kann diese für vergünstigte 4 Euro bei der Sparkasse anmelden und mit ihr dann ebenfalls am Foto-Wettbewerb und der Tombola teilnehmen!

Die vergünstigte Anmeldung geht - ganz im Sinne der Nachhaltigkeit - übrigens auch mit Enten aus den Vorjahren, die eventuell noch in heimischen Sandkästen schlummern... Mehr Infos unter www.priener-kindersommer.de und www.tourismus.prien.de.

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Kommentare