Pressemeldung Prien Marketing GmbH

Kinder machen Kunst: Glasbilder - Achtung zerbrechlich!

+
Katze mit lockender Hand, 1951, Tempera.

Prien - Die Galerie im Alten Rathaus veranstaltet am Donnerstag, den 25. April um 14.30 Uhr im Rahmen der Max Wendl Ausstellung und der Reihe „Kinder machen Kunst“ einen Workshop mit der gestalterischen Technik der Hinterglasmalerei.

Grüne Katzen, rote Tiger gibt es nicht? Gibt es doch! - Bei einem kindgerechten Rundgang durch die Ausstellung entdecken die jungen Teilnehmer viele interessante Motive und Techniken auf den Bildern Max Wendls. Anschließend gehen die kleinen Künstler selbst ans Werk: experimentiert wird mit der aufwendigen und anspruchsvollen Hinterglaskunst. 

Bei der Arbeit an den eigenen Glasbildern wird schnell klar, dass man seitenverkehrt malen muss und auch noch in umgekehrter Reihenfolge. Üblicherweise werden bei der Hinterglasmalerei zuerst die Umrisse festgelegt, diese dann ausgemalt und erst zum Schluss wird der Hintergrund gemalt. Am Ende drehen die Kinder zum Betrachten ihre Glasplatten um und halten Kunstwerke mit einer intensiven Leuchtkraft der Farben in den Händen – die schönste Eigenschaft dieser raffinierten Technik. 

Preis pro Teilnehmer sechs Euro. Eine Anmeldung ist bei Mroczeck Nina nmroczeck@tourismus.prien.de erforderlich, maximale Teilnehmeranzahl sind zwölf Personen. Während der Ausstellung „Max Wendl - Faszination in Farbe und Glas“ hat die Galerie im Alten Rathaus dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Geschlossen am Karfreitag, 19. April, zusätzlich geöffnet am Ostermontag, 22. April sowie am Maifeiertag, Mittwoch, 1. Mai 2019. Der Eingang befindet sich in der Alten Rathausstraße 22. 

Pressemeldung Prien Marketing GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT