In der Nacht zum 1. August bei Prien

Motorradfahrer liegt bewusstlos neben Straße - Reanimation notwendig

Prien - Bereits in der Nacht von 31. Juli auf 1. August wurden die Polizei und der Rettungsdienst über einen bewusstlosen Motorradfahrer, welcher in Prien kurz nach dem Weiler Griebling in Fahrtrichtung Bauernberg in einer Wiese neben seinem Motorrad lag, informiert.

Pressemeldung im Wortlaut:


Bei Eintreffen musste der Mann reanimiert werden und wurde direkt in ein Krankenhaus verbracht. Eine Befragung war hierbei nicht möglich.

Auch die Mitteilerin welche den Motorradfahrer aufgefunden hatte, konnte keine Angaben zum Geschehensablauf machen.


Auf Grund der unklaren Situation wurde die vermeintliche auf Weisung der Staatsanwaltschaft ausgemessen. Auch wurde das Motorrad zur Spurensicherung sichergestellt. Bei der Aufnahme unterstützte hierbei die Feuerwehr Prien mit neun Mann.

Bis zum heutigen Tag ist der Motorradfahrer leider nicht ansprechbar und kann daher keine Angaben zum Geschehensablauf machen. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prien unter der Tel.-Nr. 08051/90570 zu melden.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare