Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Prien am Chiemsee

Immer montags: Unterhaltsamer Ortsrundgang in Prien auch am Pfingstmontag

Ortsrundgang Prien
+
Der Ortsrundgang findet immer montags bis 3. Oktober statt.

Prien - Am 6. Juni findet in Prien ein Ortsrundgang statt.

Die Meldung im Wortlaut

Was es mit der Tradition des „Preaner Hutes“ auf sich hat und wo man ihn heute sehen kann? Diese und viele andere Fragen beantwortet die Gästeführerin Helga Schömmer auf unterhaltsame Weise bei dem Priener Ortsrundgang am Pfingstmontag, 6. Juni. Einheimische, Gastgeber und Gäste finden hier Gelegenheit, Wissenslücken auf Fragen über den Chiemsee, den König oder den Ort zu schließen und erkunden bei der eineinhalbstündigen Tour die besonderen „Fleckerln“ der Marktgemeinde. Anlässlich des Feiertages können sich alle Teilnehmer:innen auf ein Überraschungsgeschenk freuen.

Der Ortsrundgang mit erfahrenen und unternehmungslustigen Orts- und Gästeführer:innen findet (bei jeder Witterung) immer montags bis 3. Oktober statt. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr vor dem Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11. Keine Anmeldung und keine Mindestteilnehmerzahl.

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de. Detaillierte Auskünfte kann man aus dem Heft „Führungen 2022“ entnehmen.

Pressemitteilung der Prien Marketing GmbH

Kommentare