Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gute Seele im Haus des Gastes

Prien Marketing GmbH: Ein geschätzter Hausmeister geht in den Ruhestand

Verabschiedung Harry Irlacher
+
Auch für die Instandhaltung der Kneippanlage im kleinen Kurpark war der Hausmeister Harald Irlacher (vierter von links) jahrelang zuständig. Mitte Mai 2021 wurde er hier von seinen Kolleginnen und Kollegen in den mehr als verdienten Ruhestand verabschiedet. Als kleine Aufmerksamkeit überreichte ihm die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner (dritte von links) im Beisein des Betriebsrats der PriMa – Magdalena Berka, Florian Tatzel und Gabi Oberloher – einen Präsentkorb vom Priener Regionalmarkt mit einem Priener Gutschein.

Prien – Nach über 21 Jahren bei der heutigen Prien Marketing GmbH (PriMa) wurde Harald Irlacher am Montag, 17. Mai 2021 in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. In dieser Zeit war er als Hausmeister im Haus des Gastes tätig und stand seinen Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Im Rahmen einer kleinen, Corona-konformen Feierlichkeit bedankte sich die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner für die geleistete Arbeit und für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit seit Anbeginn ihrer Amtszeit. „Herr Irlacher hat die zahlreichen Arbeiten mit viel Engagement und fachlichem Können erledigt“, stellte die Geschäftsführerin in ihrer Abschiedsrede fest. Außerdem zeichne ihn aus, dass er in jeder Situation ruhig und gelassen bleibe.

Der Betriebsrat dankte dem langjährigen Kollegen im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Als gute Seele unseres Hauses war auf ihn auch bei Wind und Wetter immer Verlass. Zuverlässig, hilfsbereit und stets für ein Späßchen zu haben – so kennen wir unseren Harry!“

Auch Harald Irlacher bedankte sich seinerseits für die vergangenen Jahre im Team und blickt mit einem weinenden und einem lachenden Auge in die Zukunft. „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, freut sich der zukünftige Pensionär nun auf seinen neuen Lebensabschnitt. Dafür wünscht ihm die gesamte Belegschaft der PriMa und der Chiemsee Marina GmbH nur das Beste sowie Glück und vor allem Gesundheit.

Pressemeldung der Prien Marketing GmbH

Kommentare