Prienavera Strandbad in Prien

Die Riesenrutsche ist wieder einsatzbereit!

+
Seit Mitte Juli 2019 tauchen Besucher mit einem Sprung von dem neu eröffneten Badesteg in das klare Wasser des Chiemsees.

Prien - Noch bis Sonntag, 30. September hat das Prienavera Strandbad bei Sommerwetter,täglich von 9 bis 20 Uhr, seine Tore geöffnet. Nach erfolgreichen Reparaturarbeiten ist die aufblasbare Riesenrutsche seit vergangenem Samstag, 24. August 2019 wieder im Wasser.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

In der Riesenrutsche können Junge und junggebliebene hier noch bis Montag, 9. September direkt in den Chiemsee rutschen. Aber auch nach Abschluss der Sommerferien lässt sich hier, mit Blick auf die Chiemgauer Alpenkette und auf das Schloss Herrenchiemsee, das Freizeit- und Badeparadies genießen. An heißen Tagen erleben die Kleinsten mit ihren Eltern beim Plantschen in der seichten Uferzone und beim Buddeln im Sandspielbereich mit Sonnensegel einen tollen Tag. 

Die etwas größeren Kinder können sich auf dem Spielplatz und bei Sportattraktionen wie dem Beachvolleyball, Tischtennis oder Beachminton austoben. Auf der großen Liegewiese findet jeder ein passendes Plätzchen, sei es in der Sonne oder im Schatten großer Bäume. Für Sonnenanbeter stehen neue Holzliegen bereit und auch der im Juli restaurierte Steg mit großer Plattform lädt zum Verweilen ein.

Informationen erhält man im Prienavera Erlebnisbad unter Telefon +49 8051 60957-0 oder www.prienavera.de. Der aktuelle Veranstaltungskalender liegt im Prienavera Erlebnisbad, sowie im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 aus.

Pressemitteilung der Chiemsee Marina GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT