Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gute Aussichten für Wanderfreunde

Samstagswanderungen der Prien Marketing GmbH starten Ende Mai

Gute Aussichten für Wanderfreunde – ab Ende Mai 2021 starten die Samstagswanderungen der PriMa unter der Leitung von Angela Kind.
+
Gute Aussichten für Wanderfreunde – ab Ende Mai 2021 starten die Samstagswanderungen der PriMa unter der Leitung von Angela Kind.

Prien - Am Samstag, 29. Mai 2021, findet nach langer Zeit des Lockdowns wieder eine geführte Wanderung der Prien Marketing GmbH (PriMa) unter Berücksichtigung geltender Corona-Auflagen statt. 

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Um die Kondition der Teilnehmerinnen und Teilnehmer langsam aufzubauen hat die Wanderführerin Angela Kind in Begleitung Ihrer Wanderführerkollegin Anna Prankl eine leichte zirka zwei- bis dreistündige Tour geplant. Die Wandergruppe trifft sich um 10.30 Uhr am Busbahnhof und fährt um 10.50 Uhr mit dem RVO-Bus nach Mauerkirchen. Von dort wird über die Ratzinger Höhe zurück nach Prien gewandert.

Anschließend wird - falls bis dahin erlaubt - im Biergarten beim Schützenwirt eingekehrt. Voraussetzung zur Teilnahme an der Wanderung ist ein vollständiger Impfschutz oder ein PCR-Test als Nachweis für Genesene oder ein aktueller Schnelltest. Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch müssen Impfpass oder Testnachweis der Wanderführerin vorgezeigt werden. Mund- Nasenschutz im Bus ist nach wie vor nötig.

Aktuelle Informationen im Tourismusbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 oder unter Telefon +49 8051 6905-0 und info@tourismus.prien.de sowie www.tourismus.prien.de.

Pressemeldung der Prien Marketing GmbH

Kommentare