Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach pandemiebedingter Wettkampfpause 2020

Startschuss für den Herrenchiemsee-Lauf 2021

Start der Läuferinnen und Läufer beim HERRENCHIEMSEE-LAUF 2019.
+
Start der Läuferinnen und Läufer beim HERRENCHIEMSEE-LAUF 2019.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der HERRENCHIEMSEE-LAUF 2020 nicht durchgeführt werden. Jetzt freut sich die MÜNCHEN MARATHON GmbH gemeinsam mit der Prien Marketing GmbH in diesem Jahr einen weiteren Anlauf zu starten.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Prien - Der HERRENCHIEMSEE-LAUF ist 2021 nach pandemiebedingter Wettkampfpause 2020 an dem letzten Septemberwochenende - Samstag, 25. September und Sonntag, 26. September – mit rund 1000 Läuferinnen und Läufern pro Tag geplant. Um den diesjährigen Lauf zu ermöglichen, wurde vom Veranstalter MÜCHEN MARATHON GmbH ein umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept ausgearbeitet für dessen Durchführung grünes Licht von dem zuständigen Landratsamt Rosenheim und der Gemeinde Breitbrunn gegeben wurde. Damit findet an beiden Tagen jeweils ein Halbmarathon unter Einhaltung von gewissen Regeln statt.

Am Samstag, 25. September, fällt der Start für den Halbmarathon je nach Startwelle (alle 10 Minuten mit maximal 200 Personen) zwischen 15.30 Uhr und 16.10 Uhr und am Sonntag, 26. September, beginnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 9 Uhr und 9.40 Uhr. Wer an beiden Tagen startet, kommt in die Sonderwertung „Marathon in zwei Tagesetappen“. Die Anreise nach Herrenchiemsee ist mit der Chiemsee-Schifffahrt ab Prien/Stock möglich. Zusätzlich werden Sonderschiffe eingesetzt, um die Mindestabstände auch im Hafen und auf der Fähre einhalten zu können. Anmeldungen zum HERRENCHIEMSEE-LAUF sind noch bis Sonntag, 19. September auf der Webseite www.herrenchiemseelauf.de möglich.

Weitere Informationen sowie das ausführliche Schutz- und Hygienekonzept erhält man ebenfalls auf der Internetseite www.herrenchiemseelauf.de sowie im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de und unter www.tourismus.prien.de. Änderungen vorbehalten!

Pressemitteilung Prien Marketing GmbH

Kommentare