Unfall auf St2093 bei Prien

Motorrad kracht frontal in Zugmaschine: Mann (46) schwer verletzt

+

Prien - Am Dienstagnachmittag, 19. Mai, kam es auf der Ludwigstraße/ St2093 zwischen Prutdorf und Atzing zu einem folgenschweren Motorradunfall.

Update, 18 Uhr - Pressemeldung Polizei Prien

Am 19. Mai kurz vor 15.30 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich von Prien auf der Ludwigstraße zwischen den Ortsteilen Bachham und Prutdorf ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein Motorrad und eine Zugmaschine der Gemeinde Prien beteiligt waren.


Motorradfahrer bei Unfall in Prien schwer verletzt

 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre
 © jre

Der 46-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Rosenheim befuhr die Staatsstraße von Prutdorf kommend in Fahrtrichtung Bachham. Aus bislang noch unbekannter Ursache geriet er mit seiner BMW in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo es dann zum Frontalzusammenstoß mit der entgegenkommenden Zugmaschine kam.


Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde durch hinzugekommene Passanten, unter Anderem ein Arzt der privat unterwegs war, erstversorgt und dann dem eintreffenden Rettungsdienst und Notarzt übergeben. Der Verletzte wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in das Traunsteiner Krankenhaus geflogen.

Der 25-jährige Fahrer der Zugmaschine und sein Beifahrer blieben unverletzt.

Das Motorrad wurde bei dem Verkehrsunfall total beschädigt. Auch an der Zugmaschine entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Rosenheim wurden die beteiligten Fahrzeuge zur Erstellung eines Gutachtens sichergestellt. Ein Sachverständiger kam vor Ort. Zudem wurde die Unfallstelle durch Unterstützungskräfte der Polizeiinspektion Rosenheim mittels Lasermesstisch eingemessen.

Die Staatsstraße musste für die Unfallaufnahme für längere Zeit komplett gesperrt werden. Durch die Feuerwehren Atzing und Wildenwart wurde eine Umleitung eingerichtet.

Pressemeldung Polizei Prien

Erstmeldung

Gegen 16 Uhr ereignete sich auf der St2093 zwischen Prien und Frasdorf, Höhe Prutdorf, ein schwerer Unfall. Laut ersten Informationen von vor Ort prallte ein Motorradfahrer mit einem entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer zusammen.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Aktuell befinden sich zahlreiche Ersthelfer, Notarzt und Polizei am Einsatzort. Die St2093 zwischen Prutdorf und Atzing musste von der Feuerwehr komplett gesperrt werden. 

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

mz/md

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare