"Vier-Jahreszeiten Konzertreihe" in Prien

Herbstkonzert am 10. November mit "Chop & Espresso"

+
Chop & Espresso kommen am 10. November nach Prien.

Prien am Chiemsee - Beim Herbstkonzert der "Vier-Jahreszeiten Konzertreihe" erwartet die Besucher eine einzigartige Mischung aus verschiedensten Musikstilen auf höchstem Niveau. "Chop & Espresso" kommt nach Prien.

Seit November 2016 veranstaltet die Prien Marketing GmbH gemeinsam mit der Agentur Zeitklänge und der Bayerischen Philharmonie die einmalig zusammengestellte „Vier-Jahreszeiten Konzertreihe“. Ein ungewöhnliches Konzert mit außergewöhnlichen Künstlern erwartet die Zuschauer des Herbstkonzerts am Samstag, den 10. November um 19 Uhr im Chiemsee Saal, Alte Rathausstraße 11. 

Ein einzigartiges Crossover

Ob Klassik oder Bossa Nova, Jazz oder Weltmusik - an diesem Abend erleben die Zuhörer auf einer musikalischen Reise die verschiedensten Musikstile mit dem exzellenten Ensemble "Chop & Espresso". Georg Roters (Viola) und Anna Rehker (Cello), beide langjährige Musiker der Bayerischen Philharmonie, gehören zu den Mitgliedern des Ensembles „Espresso Espressivo“. Klassisch ausgebildet spielen sie nicht nur ernste Musik aus allen Epochen, sondern auch Pop, Rock und sogar Heavy Metall. 

Paul Alves (Vocal, Gitarre), Tom Reinbrecht (Saxophon) und Martin Kolb (Percussion) performen gemeinsam in der Band „Chop Gelado“. Ihre Musik vereint Jazz mit Bossa Nova, Latin mit Lounge Music. Aus der Begegnung der beiden Bands ist ein einzigartiges Crossover entstanden, so vielfältig wie die auftretenden Künstler – passioniert und authentisch. Durch den Abend begleitet Mark Mast, Intendant und Chefdirigent der Bayerischen Philharmonie.

Pressemeldung Prien Marketing GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser