Prien will mehr Geld in Infrastruktur investieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Die Gemeinde hat sich vorgenommen, verstärkt in die Infrastruktur zu investieren. Bürgermeister Jürgen Seifert zählt Projekte, in die investiert werden soll, auf.

Die Gemeinde Prien will 2015 verstärkt investieren, vor allem in die Infrastruktur. Wie Bürgermeister Jürgen Seifert sagte, sei dies notwendig und vorrangig. Daher seien die Investitionen an vorderster Stelle zu nennen. Das meiste Geld werde in die Baustelle in Stock Nord fließen. Aber man investiere auch in die Bahnhofsgestaltung, den Straßenbau und in das Wasserleitungs- und Kanalnetz.

Außerdem möchte man die Planungen zur Ortsumfahrung Prutdorf abschließen und, wenn möglich, schon die Baustelle einrichten. Des Weiteren ist die Verbesserung des Hochwasserschutzes am Reitbach und in Trautersdorf geplant.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser