Chiemseer ICE CUP am Samstag

Bei Minusgraden ins bayrische Meer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Am Samstag beginnt die Trilogie des Eisschwimm-Events "Chiemsee-Eiskönig". Der TSV Bernau bietet Neulingen und Vollprofis rund um das Gelände des Prienavera eine Erfrischung im kalten Nass.

Am Samstag steigt der erste Wettbewerb im Eisschwimmen am Chiemsee. Glasklares, eiskaltes Wasser, Adrenalin pur, Action und spannende Wettkämpfe im größten See Bayerns vor einer traumhaften Bergkulisse – für das steht der Chiemsee Eiskönig, der im Strandbad des Prienavera Erlebnisbades ausgetragen wird.

Königsdisziplin: 1000 Meter Freistil 

Das Eisschwimm-Event der Schwimmabteilung im TSV Bernau ist für jeden etwas: Angefangen von dem 50m-Fun-Schwimmen ohne Zeitnahme für jeden der einmal den Kick des Eiswassers spüren will, bis hin zur Königsdisziplin im Eisschwimmen, den 1000 Meter Freistil, wird alles rund um das Prienavera Erlebnisbad geboten.

Die zu erwartende Wassertemperatur von circa 5° Celsius verspricht Gänsehaut pur. Direkt neben den 50 Meter-Bahnen im Chiemsee werden eine Sauna und ein Hot-Pool am Ufer aufgebaut, um die eingefrorenen Lebensgeister wieder aufzutauen. Für das leibliche Wohl der Athleten und der Zuschauer ist über das Restaurant des Prienavera Erlebnisbades bestens gesorgt. 

Weitere Informationen gibt es unter: www.chiemsee-schwimmen.com

Die Anmeldung ist auch noch vor Ort möglich. Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket von Aqua Sphere, weitere Sachpreise und freien Eintritt in das Prienavera Erlebnisbad.

Pressemitteilung Matthias Vieweger

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser