Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

KunstZeit: „Kinder machen Kunst“ am 25. Juni und 23. Juli

Junge Kreative herzlich eingeladen zum Priener Kunst-Workshop

Auf kindgerechte Art erklärte die Kuratorin Inge Fricke (im Bild links) bereits 2020 ausgestellte Werke der
„Priener KunstZeit“ den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von „Kinder machen Kunst“. Anschließend wurde mit viel
Fantasie und den verschiedensten Materialien experimentiert.
+
Auf kindgerechte Art erklärte die Kuratorin Inge Fricke (im Bild links) bereits 2020 ausgestellte Werke der „Priener KunstZeit“ den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern von „Kinder machen Kunst“. Anschließend wurde mit viel Fantasie und den verschiedensten Materialien experimentiert.

Im Priener Workshop „Kinder machen Kunst“ sind alle im Alter von sechs bis zwölf Jahren herzlich eingeladen, am 25. Juni und 23. Juli sowohl über Kunst zu lernen, als auch selbst ans Werk zu gehen.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Prien – Nachwuchskünstler im Alter von sechs bis zwölf Jahren haben am Freitag, den 25. Juni sowie 23. Juli die Gelegenheit, an dem kreativen Workshop „Kinder machen Kunst – Skulpturen aus verschiedenen Materialien“ teilzunehmen.

Beginnend mit einer kindgerechten Führung im Skulpturenpark Medical Park, machen sich die jungen Künstler im Anschluss unter freiem Himmel selbst ans Werk (bei Regen im Foyer des Chiemsee Saals, Alte Rathausstraße 11). Treffpunkt ist jeweils um 14 Uhr im Kleinen Kurpark, Dauer circa zweieinhalb Stunden.

Eine Anmeldung ist unter galerie@tourismus.prien.de erforderlich, maximale Teilnehmeranzahl sind jeweils sechs Personen. Bitte Mund- Nasenschutz mitbringen.

Pressemitteilung der Prien Marketing GmbH

Kommentare