Priener hat Riesenglück

Unbekannter lockert Radmuttern: Reifen hätte sich lösen können

Prien - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurden bei einem Auto, das in der Carl-Braun-Straße abgestellt war, an einem Reifen alle Radmuttern durch unbekannten Täter gelockert.

Auf dem Weg nach Rosenheim bemerkte der Besitzer des Autos bereits, dass etwas mit seinem Auto nicht stimmt. In einer Werkstatt konnten die gelockerten Radmuttern als Ursache festgestellt werden. Man kann von Glück sprechen, dass sich der Reifen des Autos auf der Autobahn nicht löste. 

Die Polizei Prien ermittelt nun wegen einem gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Anwohner in dem Bereich der Carl-Braun-Straße/Birkenweg in Prien wachsam zu sein. Weiter wird um sachdienliche Hinweise zu Tat oder Täter unter der Telefonnummer 08051/90570 gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser