Neueröffnung bereits diese Woche

Der "Polizeisteg" wird erneuert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Direkt neben der Bootshütte der Wasserschutzpolizei in Osternach am Chiemsee befindet sich der "geheime" Badetipp der Einheimischen mit dem inoffiziellen Namen "Polizeisteg". Dieser wird nun erneuert:

Wie die Chiemgau Zeitung am Donnerstag berichtet, wies der Steg nach 20 Jahren jedoch viele Mängel auf. „Die Steganlage befand sich in desolatem Zustand, Pfähle und zum Teil auch der Überbau waren verfault“, erklärte Georg Kaiser vom Bauamt im Rathaus auf Anfrage der Chiemgau-Zeitung. Deshalb entschied sich der Markt Prien Anfang diesen Jahres einen Neubau beim Landratsamt Rosenheim zu beantragen

Bereits Ende Mai begannen die Bauarbeiten mit dem Abriss des alten Stegs. Nachdem Kompromisse in der Planung geschlossen wurden, läuft der Neubau reibungslos. Durchgeführt wird er zum überwiegenden Teil von Mitarbeitern des gemeindlichen Bauhofs. Über die Kosten der Gesamtmaßnahme wollte die Gemeinde auf Nachfrage keine Angaben machen.

Inzwischen sind laut Chiemgau Zeitung die Arbeiten fast abgeschlossen. Nach Auskunft aus dem Rathaus soll der Steg bis Ende dieser Woche fertig werden. „Die Anlage kann zum kommenden Wochenende für die Badegäste freigegeben werden“, hieß es gestern aus dem Rathaus, wie die Heimatzeitung OVB berichtet.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser