Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Primiz in St. Salvator

+
Josef Steindlmüller aus St. Salvator feiert morgen in seinem Heimatort Primiz.

Prien/Rimsting - Ein großes Kirchenfest findet heute in St. Salvator statt: Josef Steindlmüller wird in seinem Heimatort einen Tag nach Empfang der Priesterweihe in Freising seine Primiz feiern. **Video**

Viele Gläubige aus den Reihen des Pfarrverbandes Prien haben die Vorbereitungen getroffen, damit die Primiz um 9.30 Uhr am Feldaltar beginnen kann. Die Aufstellung zum Primizzug erfolgt bereits um 8.30 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst ist im eigens aufgebauten Festzelt das Mittagessen, um 16 Uhr beschließt eine feierliche Vesper in der Kirche von St. Salvator den Festtag.

Lesen Sie auch:

Countdown zur Priesterweihe

Kommentare