Priener Schullandschaft verändert sich erneut  

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Erst zum Schuljahr 2012/13 wurde die Staatliche Realschule Prien eröffnet. Im letzten Jahr wurde sie unbenannt. Nun wird sie umgebaut und erweitert!

Auf Prien kommt ein größeres Schulprojekt zu. Die Erweiterung und der Umbau der Staatlichen Realschule ist am Dienstagnachmittag Thema bei der Sitzung des Kreisausschusses des Landkreises in der Marktgemeinde. Dazu wurde die Sitzung vom Landratsamt direkt in die Realschule verlegt, wie der Radiosender Bayernwelle berichtet.

Im Rahmen der Sitzung wird der Entwurf für die Erweiterung und den Umbau vorgestellt. Die Kosten liegen bei rund 8,5 Millionen Euro. In das Gebäude der kommunalen Realschule soll nach dem Umbau auch die Staatliche Realschule kommen.  In die beiden Schulen gehen werden derzeit 713 Schülerinnen und Schüler in 27 Klassen unterrichtet.

Die Staatliche Realschule wurde erst zum Schuljahr 2012/13 eröffnet. Nach der Umbenennung im letzten Jahr heißt sie nun "Chiemsee-Realschule. Aufgrund des großen Andrangs sind jedoch zurzeit Klassen in Containern untergebracht, meldet Radio Charivari. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser