Zwei Verletzte und ein kaputtes Bushäuschen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien/Kumpfmühle - Ein Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag zwischen Bernau und Prien an der Abzweigung Kumpfmühle ereignet. Zwei Personen wurden verletzt. *Neue Infos*

Pressemeldung der Polizei:

Schon am letzten Donnerstag ereignete sich an der Einmündung der Kreisstraße von Hittenkirchen in die Staatsstraße von Bernau nach Prien ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Eine 22-jährige Prienerin befuhr mit ihrem Opel die Kreisstraße von Hittenkirchen kommend und wollte an der Einmündung in die Staatsstraße nach links in Richtung Prien einbiegen. Vor ihr wartete bereits ein anderes Fahrzeug.

Auf der Staatsstraße herrschte reger Verkehr, der Pkw vor der 22-jährigen nutzte eine Lücke und fuhr in die Staatsstraße ein. Die Prienerin fuhr unmittelbar dahinter ebenfalls in die Staatsstraße ein. Ein 38-jähriger Skodafahrer, auch aus Prien, fuhr in Richtung Bernau, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen die Fahrertüre des Opel.

Durch die Wucht des Aufpralles wurden Fahrertüre und B-Säule des Opel stark eingedrückt, dieser weiter in Fahrtrichtung von der Straße und gegen das dortige Buswartehäuschen geschleudert.

Die Fahrertüre des Opel ließ sich aufgrund der Deformation nicht mehr öffnen und wurde durch die alarmierte Feuerwehr entfernt. Da bei der Fahrerin außerdem der Verdacht auf Beckenfraktur bestand, wurde sie von der Priener Feuerwehr und Rettungskräften vorsichtig aus dem Fahrzeug gerettet und ins Klinikum Rosenheim gebracht. Der Verdacht bestätigte sich zum Glück nicht, so dass sie mit Prellungen davonkam. Der Fahrer des Skoda erlitt bei dem Unfall Prellungen am ganzen Körper und wurde ins Klinikum Prien gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der Sockel des Buswartehäuschens wurde ebenfalls beschädigt. Gesamtschadenshöhe ca. 16.500 Euro.

Vorbericht:

Ein Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Staatsstraße 2092 zwischen Bernau und Prien. Ein aus Hittenkirchen kommendes Auto übersah beim Abbiegen an der Kreuzung nach Kumpfmühle ein anderes Auto. Eine Person wurde nach ersten Informationen in einem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Insgesamt sollen zwei Personen leicht und mittelschwer verletzt worden sein.

Unfall an der Abzweigung Kumpfmühle

Weitere Informationen liegen derzeit noch nicht vor!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser