Zwei neue Tempomess-Geräte für Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Wie bringt man Autofahrer dazu, sich freiwillig an Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten? Zwei neue Tempomessgeräte mit Smily-Anzeige sollen dabei in Prien nachhelfen.

Nun hat der Ferienausschuss des Gemeinderates einstimmig entschlossen: Der Markt Prien kauft zwei weitere Tempomessgeräte. Wo und wann die Geschwindigkeit erfasst und den Autofahrern angezeigt wird, wird die Rathausverwaltung noch entscheiden.

Um die Autofahrer bei Geschwindigkeitsüberschreitungen nicht sofort zur Kasse zu beten, stand die Frage im Raum, wie das Tempo freiwillig eingehalten werden kann - nicht nur in ausgeschilderten Tempo-30-Zonen sondern auch allgemein Tempo 50 im Ortsgebiet.

Auch die beiden Geräte, die neu angeschafft werden, sollen über eine "Smily-Funktion" verfügen: Hält sich der Verkehrsteilnehmer an die Geschwindigkeitsbegrenzung, wird ihm ein lächelnder Smily angezeigt - ist er zu schnell, bekommt er das Gegenteil zu sehen.

Den vollständigen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de oder in der gedruckten Heimatzeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser