Mit Arm in Pumpe geraten: Arbeiter schwer verletzt

+

Prien - Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am Montagmittag in der Priener Carl-Braun-Straße ereignet. Ein Arbeiter kam mit seinem rechten Arm in die Pumpe einer Verputzmaschine.

Der Unfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr. Der Arbeiter geriet mit seinem rechten Arm in die Pumpe der Verputzmaschine. Die Hand wurde dann auch noch von dem Rührwerk erfasst.

Die Priener Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann mit Hilfe eines Plasmaschneidgerätes befreien. Der Verletzte wurde anschließend mit einem Rettunghubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die Priener Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Auch die Landkreisinspektion, die Polizei und der Rettungsdienst waren vor Ort.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser