Krankenhäuser in der Region

Auszeichnungen und Lob für die Schön Kliniken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Schön Klinik: Auszeichnung mit dem Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“.

Prien/Vogatreuth - Unter die TOP 10 in der Kategorie "Krankenhäuser" haben es drei Häuser der Schön Klinik geschafft. Und auch die Techniker Krankenkasse meldete positive Umfragezahlen.

Im vierten Jahr in Folge erzielt die Schön Klinik vordere Plätze beim Arbeitgeberwettbewerb „Great Place to Work“. Ausgezeichnet wird ein Arbeitsplatz, an dem man dem Unternehmen vertraut, auf die eigene Arbeit stolz ist und die Zusammenarbeit mit Kollegen Freude macht. Diese Kriterien treffen nach Meinung von Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten besonders auf die Standorte der Schön Klinik im Berchtesgadener Land (Platz 5), München Schwabing (Platz 8) und Bad Bramstedt (Platz 9) zu. Die Krankenhäuser zählen zu den TOP 10 der Kliniken in der Kategorie „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales 2014“.

Besonders groß war der Jubel in der Schön Klinik Berchtesgadener Land in Schönau am Königssee, die es erneut unter die TOP 5 schaffte. Sie überzeugte aus Mitarbeiterperspektive besonders durch gesundheitsfördernde Angebote wie Sport, Raucherentwöhnung oder Vorträge zu gesunder Ernährung.

Das Einarbeitungsprogramm „SCHÖNer Starten“ erleichtert zudem den Klinikeinstieg – 82% der Befragten sagen, dass sich neue Mitarbeiter herzlich willkommen fühlen. „In Zeiten des Fachkräftemangels ist es ein wichtiges Signal, dass wir bei dieser anspruchsvollen Umfrage bereits seit Jahren so gut abschneiden“, betont Klinikleiter Philipp Hämmerle. Zumal die Rückmeldungen der Mitarbeiter wirklich ernst genommen würden: „Wir haben die Kritikpunkte der letzten Umfrage intensiv analysiert, gemeinsam zahlreiche Verbesserungsvorschläge erarbeitet und größtenteils in die Realität umsetzen können.“

Dr. Michael Knapp verantwortet als Geschäftsführer den Bereich Personal in der Klinikgruppe mit ihren 8.800 Mitarbeitern. Er betont: „Die Auszeichnungen dokumentieren, dass wir mit unternehmensweiten Programmen unsere Arbeitsplatzqualität stetig verbessern und deshalb auf einem sehr guten Weg sind." Standortübergreifend überzeugt die Klinikgruppe als Arbeitgeber durch besondere Angebote wie etwa ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm mit rund 300 Terminen im Jahr.

Patienten der TK überdurchschnittlich zufrieden

Schön Klinik in Vogtareuth

Patienten der Techniker Krankenkasse (TK) sind zu 79,1% mit ihrer Krankenhausbehandlung zufrieden. Die Schön Klinik Vogtareuth erzielte im gleichen Zeitraum eine deutlich höhere Patientenzufriedenheit (88,9%). Deshalb erhielten die 1.070 Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten diese Woche eine Auszeichnung der Krankenkasse für ihre Qualität, die in allen fünf bewerteten Dimensionen weit über dem Bundesdurchschnitt liegt.

Vogtareuth ist eines von 63 Krankenhäusern in Bayern, das von der TK auf Basis der unabhängigen Patientenumfrage unter rund 400.000 Versicherten ausgezeichnet wurde. „Wir freuen uns über das sehr gute Abschneiden unserer Klinik in der Patientenbefragung“, sagt Klinikleiter Dr. Tim Guderjahn. „Diese Rückmeldung zeigt, dass wir einen sehr starken Fokus auf die Behandlungsqualität legen und unsere Patienten dies auch wahrnehmen.“

Besonders gute Werte erzielte die Schön Klinik Vogtareuth bei Fragen zum „Behandlungsergebnis“ (84%) und bei der medizinisch-pflegerischen Betreuung (84,6%). Das sind Ergebnisse, die Rosa Maria Stahl als Pflegedienstleiterin und damit Vertreterin der größten Berufsgruppe in der Klinik, besonders freuen. Neben den Ärzten sind es die Pflegekräfte, die eine Atmosphäre aus fachlich guter Betreuung und Wohlbefinden schaffen und die meiste Zeit am Krankenbett verbringen. „Wir verstehen dies als Anerkennung unserer täglich geleisteten Arbeit“, sagt Rosa Maria Stahl.

Klinikleiter Dr. Guderjahn ergänzt: „Neben der hochwertigen medizinischen Versorgung durch Fachexperten ist es wichtig, den Patienten in das Behandlungsgeschehen einzubinden, ihm mit Wertschätzung und auf Augenhöhe zu begegnen. Diese Einbindung wirkt sich positiv auf den Behandlungsverlauf aus, da wir gemeinsam mit dem Patienten anstatt nur am Patienten arbeiten.“

Überdurchschnittliche Ergebnisse in allen fünf Qualitätsdimensionen

Die TK hat bundesweit rund 400.000 TK-Versicherte befragt, die zwischen Juni 2012 und Juni 2013 mindestens drei Tage stationär in einer Klinik behandelt wurden, und die Rückmeldungen in fünf Qualitätsdimensionen ausgewertet: Allgemeine Zufriedenheit, Behandlungsergebnis, medizinisch-pflegerische Versorgung, Information und Kommunikation sowie Organisation und Unterbringung.

Die Schön Klinik Vogtareuth erzielte in allen Dimensionen überdurchschnittliche Ergebnisse:

• Allgemeine Zufriedenheit: bundesweit 79,1 Prozent; Schön Klinik Vogtareuth 88,9 Prozent

• Behandlungsergebnis: bundesweit 77,3 Prozent; Schön Klinik Vogtareuth 84,2 Prozent 

 Medizinisch-pflegerische Versorgung: bundesweit 76,8 Prozent; Schön Klinik Vogtareuth 84,6 Prozent

• Information und Kommunikation: bundesweit 77,6 Prozent; Schön Klinik Vogtareuth 84,0 Prozent

• Organisation und Unterbringung: bundesweit 73,3, Prozent; Schön Klinik Vogtareuth 80,8 Prozent

Pressemitteilung Schön Klinik

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser