Frühlingsfest für Groß und Klein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Foto von links nach rechts: Florian Tatzel, Leiter Tourist-Info, Bertram Vogel, Geschäftsführer der PTG, und Organisatorin des Kindersommers Michaela Truß-Bornemann besprechen letzte Details für das Frühlingsfest, Maskottchen Prienus lauschte gespannt.

Prien - Auch dieses Jahr gibt es in Prien zum Start in den Frühling ein Fest im Eichental. Mit dem Kindersommer ist im Programm auch was für die Kleinen dabei.

Die Priener Tourismus GmbH läutet auch in diesem Jahr wieder die Saison am Samstag, den 5. Mai, mit dem Frühlingsfest im Priener Eichental ein. Bereits zum zweiten Mal findet das Fest in Kooperation mit dem Priener Kindersommer unter der Schirmherrschaft von Erstem Bürgermeister Jürgen Seifert statt.

Bereits um 10 Uhr nimmt Sie Helga Schömmer vom Haus des Gastes aus auf eine Ortsführung mit dem Schwerpunkt „Ludwig Thoma“ mit. Eröffnet wird der Familienspaß im Eichental offiziell um 14 Uhr durch Ersten Bürgermeister Jürgen Seifert, Bertram Vogel, Geschäftsführer der Priener Tourismus GmbH und Michaela Truß-Bornemann vom Priener Kindersommer.

Auch die Trachtler kommen beim Frühlingsfest nicht zu kurz.

Von 14 bis 18 Uhr können unsere kleinen Gäste bei vielen spannenden Spielen und Aktivitäten mitmachen, wie zum Beispiel Kinderschminken, Basteln, Schatzsuchen und Angeln. Es wird ein Märchentipi geben und ein großes Spielfeld, auf dem die ganze Familie mitmachen kann. In der Entspannungsoase können sich die Eltern zwischendurch mit einer kleinen Massage verwöhnen lassen.

Ihre Geschicklichkeit können die großen und kleinen Besucher auf Slacklines vom Kletterwald Prien unter Beweis stellen. Die Blaskapelle Prien sorgt für das musikalische Rahmenprogramm. Der Priener Trachtenverein tritt mit den Trachtenkindern auf. Die Obstbrennerei Prien veranstaltet einen Tag der offenen Tür und bietet Führungen an. Im Biergarten können Sie es sich mit Kaffee und Kuchen, sowie bayerischen Schmankerln schmecken lassen. Ab 19 Uhr sorgt die Live-Band „Erik & The Peacemakers“ für Stimmung, der Eintritt kostet dann 2,50 Euro, Einlass ab 16 Jahren. Schlaipfer's Party Service und eine gemütliche Bar runden den Besuch des Frühlingsfestes am Abend in entspanntem Ambiente ab.

Mehr Informationen zum Frühlingsfest erhalten Sie im Kur- und Tourismusbüro Prien und auf unserer Homepage www.tourismus.prien.de.

Pressemitteilung Priener Tourismus GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser