...und Action!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien -  Für die Dreharbeiten zu "literaTour" werden noch Laiendarsteller gesucht. Ale Entschädigung winken nicht nur Tee und Brötchen.

Am Freitag, 8. Februar, heißt es “Ton ab, Kamera läuft… und Action, bitte!“ im Hafen von Prien. Es finden erstmals die Dreharbeiten zur „literaTour“, produziert unter der Leitung von Thomas Weidinger, statt. Für die Sendung werden interessierte Zuseher gesucht, welche in der Zeit von 14 bis 16 Uhr an den Dreharbeiten teilnehmen möchten. Der namenhafte Autor Ilian Trojanow wird in einem Bus interviewt. Die Laiendarsteller werden rund um den Bus stehen und zuhören (bei Schlechtwetter im Bus). Jeder Teilnehmer wird in der Übertragung zu sehen sein und bekommt im Anschluss ein Buch von dem deutsch-bulgarischen Schriftsteller geschenkt. Die interessierten Statisten werden während der Dreharbeiten mit Tee und Brötchen versorgt.

Pressemitteilung Tourismus Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser