Neue Glücksbotin für Prien

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Skulptur „Marktkönigin – Glücksbotin“ von der Rimstinger Künstlerin Greta Fischer präsentiert sich seit Mittwoch, 26. Juni vor dem Haus des Gastes in Prien.

Prien - Eine Skulptur schmückt ab jetzt den Eingang des Haus des Gastes im Kurort. Diese wurde von einer regionalen Künstlerin gestaltet.

Die Skulptur „Marktkönigin – Glücksbotin“ von der Rimstinger Künstlerin Greta Fischer präsentiert sich vor dem Haus des Gastes in Prien. „Sie wird während der ganzen Saison unsere Einheimischen und Gäste begrüßen und für Prien und den wunderbaren Chiemgau mit seinem reichen Kulturangebot werben.“ freut sich PTG-Geschäftsführer Bertram Vogel.

Die Skulptur der Künstlerin stammt aus der Serie „Starke, selbstbewusste Frauen“, die sich mit ihrer besonderen Farbigkeit einprägen. Typisch für Greta Fischer ist das Material, aus dem die Skulptur geschaffen wurde: Lafarge, ein Tonerde-Schmelzzement wird modelliert und bemalt. Das Material ist beständig und absolut wetterfest. Ein besonderes Ereignis für die Künstlerin war der Besuch der Entertainerin Sissi Perlinger am Mittwoch, 3. Juli 2013 in ihrem Rimstinger Atelier. Es wurden die Aufnahmen für den „Kunstkalender 2013“ gedreht.

Pressemitteilung Priener Tourismus

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser