Die Sicherheit auf dem Schulweg verbessern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Mehr Sicherheit für die Schüler der Franziska-Hager Mittelschule. Der Hauptschulverband simmte dem Neubau eines 120.000 Euro teuren Verkehrsgartens zu.

An der Franziska-Hager Mittelschule in Prien wird die Schulwegsicherheit verbessert. Der Hauptschulverband stimmt in seiner jüngsten Sitzung dem Neubau eines Verkehrsgartens mit integriertem Verkehrsübungsplatz zu. Derzeit führe der Schulweg direkt an einer öffentlichen Straße entlang, das solle sich nun ändern, sagte der Bürgermeister Jürgen Seifert.

Die Kosten des Verkehrsgartens liegen bei rund 120.000 Euro, diese werden zwischen den Gemeinden, die die Schule nutzen, aufgeteilt. Der Markt Prien zahlt beispielsweise 30.000 Euro. In den Kosten sind auch die Neuanschaffung von Fahrrädern, Verkehrsschildern und Ampeln beinhaltet.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser