Neuer Versuch für Picknick-Rekord

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - Zum Rekord hat es 2012 nicht ganz gereicht: Der Versuch, die längste Picknick-Decke der Welt auszulegen, ist gescheitert. Jetzt soll es nochmal probiert werden.

Beim ehrgeizigen Guinness-Weltrekordversuch wurde eine  859 Meter lange Picknickdecke erreicht. Die gilt es heuer in gemütlicher Weise toppen. Bis in die Abendstunden werden die großen und kleinen Besucher mit Live-Musik der "Sixtie Beats" und einem sommerlichen Kinderprogramm unterhalten. Dazu gibt es eines Luftballonstation und Kinderschminken.

Das große „Picknick für alle" findet am Sonntag, 9. Juni, ab 14 Uhr im Eichental auf der Wiese neben dem Schützenhaus in Prien statt. Mitmachen kann jeder, der eine Picknickdecke besitzt. Kinder werden auch als Teilnehmer gezählt, es gibt keine Altersbeschränkung.

Für den Rekordversuch müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

* Sie benötigen nur eine Picknickdecke mit je 2 Personen und einem Picknickmenü.

* Zum Messzeitpunkt um 16 Uhr sollen alle Picknicker mindestens 10 Minuten lang gemeinsam auf ihren Decken sitzen.

* Die Picknickdecken sollen in einer durchgängigen, nicht vorgegebenen Linie gelegt werden und sich gegenseitig berühren.

Die Veranstaltung entfällt bei schlechter Witterung ersatzlos.

Teilnehmer sollten die öffentlichen Parkplätze in Prien nutzen. Die Zufahrtstraße zum Eichental wird während der gesamten Veranstaltung für den Verkehr gesperrt.

Mehr Informationen erhalten gibt es beim Kur- und Tourismusbüro unter Tel. 08051 69050 und unter www.tourismus.prien.de

Pressemitteilung Prien Tourismus

So war der Rekordversuch 2013:

Weltrekordversuch in Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser