"Prien elektrisiert" - Mee(h)r Spannung am Chiemsee

+

Prien - Die Priener Radlwoche geht wieder los! Radeln, GPS-Wandern oder Elektro-Boot fahren - 2013 heißt es am Chiemsee "Prien elektrisiert".

Täglich wechselnde Führungen rund um das Bayerische Meer und Technik-Trainings während der "Prien elektrisiert"-Radlwoche holen Mountainbiker, Rennradfahrer und E-Biker auf die Pedale. Zudem leiten GPS-navigierte Rad- und Wanderwege Aktive in das bayerische Voralpenland mit Kampenwand, Hochfelln & Co. Unterwegs mit dem Elektro-Boot entspannen Urlauber auf dem Wasser und erleben das Priener Sommerfrische-Gefühl, das seit dem 19. Jahrhundert Erholungssuchende an den Chiemsee zieht. Historische Anekdoten hören Gäste dazu ganzjährig auf der Audioguide-Tour durch den Ortskern, die via QR-Codes elektronisch über die Geschichte der Marktgemeinde informiert.

Bei der Priener Radlwoche vom 27. April bis 4. Mai 2013 "erfahren" Zweirad-Sportler auf unterschiedlichen Themenrouten des gut erschlossenen Radwegnetzes eine der schönsten Fahrradregionen Bayerns. So führen beispielsweise die Genuss-Radl-Touren nicht nur durch die abwechslungsreiche Panorama-Landschaft rund um den Chiemsee, sondern auch direkt zu vielen regionaltypischen Kulinarik-Highlights. Während Bergtechnik-Trainings und Fahrtrainings, auch speziell für Frauen, testen Interessierte vom komfortablen Tiefeinsteiger bis zum sportlichen E-Mountainbike die innovativen Modelle des Priener Herstellers "additive bike".

Das prämierte Verleihsystem mit über 25 Stationen sowie Bring- & Abhol-Service ermöglicht darüber hinaus ganzjährig unkomplizierten Radspaß mit Trittkraftunterstützung und der patentierten Rahmentasche als angenehme Alternative zum Rucksack. Querfeldein, bergauf- und ab oder gemütlich entlang der Seepromenade entdecken Aktive abwechslungsreiche Strecken mit Landschaftsbildern im Postkartenidyll - dabei zählt der Ufer-Rundweg zu den Highlights des Rad-Eldorados. Hier besteht von Mai bis Oktober die Möglichkeit einzelne Etappen mit den kostenlosen Bussen der Chiemsee-Ringlinie zurückzulegen oder per Schiff einen Ausflug zur Herren- und Fraueninsel zu unternehmen. Das umliegende Bergland mit dem größten Binnendelta Mitteleuropas, weiten Seerosenfeldern oder eiszeitlichen Übergangsmooren erkunden Naturfreunde ganz individuell auf GPS-geführten Rad- und Wanderwegen. Exakte Kilometerangaben, ein genaues Höhenprofi sowie Bilder und Bewertungen zu den verschiedenen Strecken stimmen bereits bei der Planung auf die anstehende Tour durch das Chiemgau ein.

Elektrisierende Sommerfrische pur versprechen ein Ausflug mit dem Elektro-Boot auf dem Chiemsee - idealweiser mit gefülltem Picknickkorb und kulinarischen Spezialitäten der Priener Direktvermarkter an Bord - oder ein Besuch der "Elektro-Lounge" im Strandbad des Prienavera-Erlebnisbads. Unmittelbar am Seeufer spielen Natureindrücke und dezente Musik zu einem besonderen Erlebnis zusammen. Bei einem gemütlichen Prien-Spaziergang liefern Audioguide-Tafeln mit QR-Codes lustige und kuriose Stadtgeschichten sowie interessante Zahlen & Fakten rund um die Seegemeinde. Nach dem Scannen mit dem Mobiltelefon wird beispielsweise eine historische Verhandlung vor der "Alten Gerichtsbarkeit" automatisch als Audiodatei auf das Smartphone geladen. Das "Prien elektrisiert"-Paket zur Priener Radlwoche vom 27.04.- 04.05.2013 beinhaltet neben sechs Übernachtungen täglich geführte Touren, Berg auf / Berg ab-Techniktraining (auch speziell für Frauen), Fahrtraining mit dem E-Bike und Radausleihmöglichkeiten. Weiterhin enthält es einen Ausflug auf die Chiemseeinseln inklusive eine Schifffahrt zur Herren- und Fraueninsel, eine Besichtigung von Schloss Herrenchiemsee mit Führung sowie Eintritte in das König Ludwig II. Museum, die Julius Exter Galerie und das Augustiner Chorherrenstift. Das Paket ist ab 134 Euro pro Person buchbar.

Weitere Informationen sind beim Kur- und Tourismusbüro Prien unter info@tourismus.prien.de oder +49-(0)8051/6905-0 sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de erhältlich.

Pressemitteilung Priener Tourismus GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser