Prienavera wieder geöffnet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Das Prienavera Erlebnisbad blieb von Hochwasserschäden verschont und hat seinen Bade- und Saunabereich seit dem heutigen Dienstag wieder uneingeschränkt geöffnet.

Das Gesundheitsamt empfiehlt, aus Gründen der Sicherheit und Hygiene derzeit noch vom Baden im See abzusehen. Aufgrund von Aufräum- und Reinigungsarbeiten bleiben auch die Liegewiese und der Strandbadebereich des Prienavera sowie der Freibadebereich im „Schraml-Bad“ bis auf weiteres gesperrt. Das Prienavera-Café mit Seeterrasse und Blick auf die Herreninsel sind geöffnet – ebenso der See-Kiosk und der Bootsverleih im „Schraml“.

Informationen erhält man im Kur- und Tourismusbüro unter Tel. 08051/69050 und

www.tourismus.prien.de

oder im Prienavera Erlebnisbad unter Tel. 08051/60957-0 und

www.prienavera.de

.

Pressemitteilung Priener Tourismus GmbH

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser