Rollerfahrer (53) liefert sich Verfolgungsjagd

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rimsting - Polizisten stoppten einen 53-jährigen Rollerfahrer, der keinen Führerschein besaß und dann auch noch vor den Beamten flüchten wollte.

Am Freitagmittag, gegen 13.30 Uhr, wurde ein 53-jähriger Rollerfahrer in Rimsting einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Mann auf dem Zweirad fiel den Beamten bereits in Mauerkirchen durch seine flotte Fahrweise auf. Aufgrund dessen fuhren die Beamten dem Rimstinger bis zu seinem Heimatort nach und forderten ihn mittels Anhaltesignal zur Anhaltung auf.

Das ignorierte der Mann jedoch und flüchtete in ein Rimstinger Wohngebiet. Die Beamten konnten den rasanten Fahrer dann zu Fuß stoppen und stellten im Rahmen der Verkehrskontrolle fest, dass er keine Führerschein für sein Gefährt besitzt, was auch der Grund für seinen Fluchtversuchs sein dürfte.

Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser