Schlaglöcher verschwinden - Hallwanger Straße noch gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien - In der Hallwanger Straße hat die Marktgemeinde dieser Tage begonnen, besonders ramponierte Abschnitte ihres Straßennetzes instand zu setzen.

Auf drei insgesamt mehrere hundert Meter langen Teilstücken zwischen Seestraßenkreisel und Abzweigung der Osternacher Straße wurde die Asphaltdecke abgefräst und wird erneuert. Nahe des Kreisels wurde zudem ein Stück einer Hauptwasserleitung ausgetauscht. Dort war bei turnusmäßigen Überprüfungen kürzlich ein Rohrbruch entdeckt worden. Die Hallwanger Straße muss "wegen unvorhergesehener zusätzlicher Arbeiten" bis einschließlich Freitag voll gesperrt bleiben, teilte die Gemeinde am Dienstagabend mit. Die Schulbusse können vor 8 Uhr weiterhin die Baustelle passieren. In der Stettener Straße zwischen der Kreuzung bei der Gaststätte "Stocker" und dem Moorbachweg sowie in der Ernsdorfer Straße nahe der Einmündung in die Harrasser Straße werden morgen und am Freitag Fräsarbeiten durchgeführt.

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser