Pflanzentröge lassen Prien erblühen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Prien -  Grundstücks- und Ladenbesitzer können nun Paten für Pflanzentröge werden und somit zur Verschönerung des Stadtbilds beitragen.

Ein schönes Beispiel „Vorher und Nachher“ ist die Hinterhofgestaltung der Schuhmacherei Knaus.

Der Pflanzen- und Blumenschmuck verschönert das Stadtbild. Schön gestaltete Fassaden und Plätze erfreuen nicht nur Gäste und Besucher sondern auch alle Einwohner und die hier arbeitenden Menschen. Der Blumenschmuck ist damit ein wichtiger Beitrag dazu, dass sich Menschen in Prien wohl fühlen.

In Zusammenarbeit mit der PTG und der Marktgemeinde Prien werden im Priener Zentrum Pflanztröge aufgestellt. Für sämtliche Pflanztröge werden Grundstücks- bzw. Ladenbesitzer als Paten für die kostenlose Pflege und Versorgung gesucht. Die PTG bietet Blumenkübel mit Substrat gefüllt an.

Da die Standorte der Gefäße sehr unterschiedlich sein können, wäre eine Beratung in jedem Fall sinnvoll. Die Blumenhändler in Prien bieten eine pauschale Beratung vor Ort beim Kunden an. Hierfür wird ein kleiner Beitrag berechnet. Sollte danach ein Auftrag folgen, wird der Betrag wieder gutgeschrieben.

Pressemitteilung Büro für Öffentlichkeitsarbeit Prien

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser