Die Nebensaison attraktiver gestalten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Die Tourismusgesellschaft in Prien setzt sich hohe Ziele. Mit drei Maßnahmen will man auch in der Nebensaison Gäste anlocken. Wie das gelingen soll:

Bertram Vogel zu den Tourismusplänen:

O-Ton1

O-Ton2

Nach einer sehr erfolgreichen Tourismussaison in diesen Sommer sollen die Angebote für Urlauber weiter optimiert werden. Die Ziele stellte nun Bertram Vogel, der Geschäftsführer der Priener Tourismusgesellschaft, den Priener Tourismusausschuss vor. Unter anderem will die PTG wieder ein Veranstaltungsformat mit überregionaler Wirkung entwickeln, dass in der Nebensaison für volle Hotelbetten sorgen soll. Um nicht an die Seebühnenpleite anzuknüpfen sollen das dem Konzept nicht aufgestülpt wirken, sondern zur Region passen und auch bei den Einheimischen Anklang finden, so Vogel.

Außerdem sind Angebote für Kongresse und Seminare geplant. Dritter Schwerpunkt soll der gesundheitstouristische Bereich werden.

Die Hauptsaison in Sommer laufe bereits sehr gut, hier habe man wegen vollen Hotels bereits Gäste in die Nachbarorte schicken müssen.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser