Fahrpreise werden deutlich erhöht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Ab 1. September kostet die Fahrt mit dem Priener Ortsbus für Erwachsene 1,50 Euro. Bisher war sie mit nur einem Euro noch deutlich preiswerter.

Die Anhebung des Preises, der bisher bei einem Euro liegt, hat die Regionalverkehr Oberbayern GmbH (RVO) als Betreiber in Zusammenarbeit mit dem Markt Prien beschlossen. Das hat die Gemeinde in einer Presseerklärung mitgeteilt.

Der RVO hatte die Ortsbuslinie 2006 von der Chiemsee-Schifffahrt übernommen. "Die Preise wurden so lange wie möglich konstant niedrig gehalten, obwohl vertraglich ab 2007 eine Preisanpassung möglich gewesen wäre", heißt es aus dem Rathaus. Um die "kontinuierlich steigenden Kosten" abzudecken, werden die Fahrpreise ab Herbst "moderat" erhöht.

Der Tarif für Erwachsene erhöht sich auf 1,50 Euro, der für Kinder von 50 auf 70 Cent. Das Angebot wird um eine neue Zehn-Fahrten-Karte zum Preis von zehn Euro erweitert, die auch übertragbar ist.

Neu wird auch eine Zehn-Fahrten-Karte für Kinder für fünf Euro sein, die allerdings nicht übertragbar ist. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenlos.

re/Chiemgau-Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser