Lkw-Fahrer übersieht Baustelle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Siegsdorf - Für Belagsarbeiten auf dem rechten Fahrstreifen sperrte die Autobahnmeisterei auf der A8 am Reichhauser Berg die Spur - das übersah allerdings ein Lkw-Fahrer.

Die Arbeiten wurden durch zahlreiche Warnhinweise in Schilderbrücken, Warnanhängern sowie Verkehrsdurchsagen angekündigt. Der 50-jährige Lkw-Fahrer prallte dennoch ungebremst in einen Sicherungsanhänger.

Hierbei wurden der Kühl-Lkw und der Sicherungsanhänger komplett zerstört, am Lkw der Autobahnmeisterei entstand erheblicher Sachschaden. Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt, der Gesamtschaden dürfte sich auf 40.000 Euro belaufen.

A8: Lkw übersieht Baustelle

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser