Am Montagmorgen bei Rimsting

E-Bike-Fahrerin stürzt nach Überholmanöver eines Autos - Fahrer entfernt sich einfach vom Unfallort

Rimsting/ Prien am Chiemsee - Am Montagmorgen (14. Dezember) kam es bei einem Überholmanöver eines Autos zu einem Sturz einer Fahrradfahrerin. Die Polizei sucht jetzt nach dem Autofahrer, der danach einfach weitergefahren ist.

Die Meldung der Polizeiinspektion Prien am Chiemsee im Wortlaut:

Am 14. Dezember wurde gegen 9.50 Uhr auf der Staatsstraße 2092 zwischen Rimsting und Prien am Chiemsee eine 45-jährige E-Bike-Fahrerin aus dem Gemeindebereich Bad Endorf von einem Autofahrer überholt und dabei so abgedrängt, dass sie nach rechts auf den dortigen Grünstreifen ausweichen musste und dabei zu Sturz kam. Glücklicherweise wurde sie nicht verletzt und auch ihr Gefährt wurde nicht beschädigt.

Das verursachende Fahrzeug wird mit grünlicher Lackierung und Rosenheimer Ortskennzeichen beschrieben. Zeugen des Vorfalls, welche Angaben zu dem beteiligten Pkw machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Prien unter 08051/90570 zu melden.

Die Meldung der Polizei Prien

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare