Pressemitteilung CSU Ortsverband Rimsting

MdL Otto Lederer besucht den Chiemgau

+
Auf Einladung des CSU Ortsverbandes Rimsting hat der Landratskandidat der CSU Otto Lederer, MdL den Chiemgau besucht.

Rimsting - Auf Einladung des CSU Ortsverbandes Rimsting hat der Landratskandidat der CSU Otto Lederer, MdL gemeinsam mit Mitgliedern und Gästen den Schaubienenstand der Gemeinde Rimsting auf der Ratzingerhöhe besucht.

Bei traumhaften Wetter zeigte sich die Chiemseegemeinde von ihrer schönsten Seite. Nicht erst seit dem Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!" versucht die Gemeinde Rimsting neue Wege zu gehen. In Kooperation mit dem Bienenzuchtverein Halfing wurde vor über fünf Jahren der vielleicht schönste Schaubienenstand Deutschlands errichtet.

Heinz Lorenz, der Bienenbeauftragt der Gemeinde Rimsting, gewährte den Besuchern Einblicke in die Imkerei und stand ihnen für zahlreiche Fragen zur Verfügung. Vor allem Privatpersonen können ihre Gärten noch bienenfreundlicher gestalten:

"Es muss nicht immer der Englische Rasen mit Mähroboter sein. Vermeintliches Unkraut kann wichtige Nahrung für Bienen sein"

, betonte Lorenz.

Bei der Bepflanzung sollte auch auf heimische Arten geachtet werden, da viele Pflanzen zwar schön aussehen, aber für die Bienen keine Nahrung darstellen würden, so Lorenz weiter. Aus Sicht der Imker sei man in Bayern, gerade auch seit eine Sensibilisierung in der Bevölkerung vorherrscht, auf dem richtigen Weg.

"Kommunen und Landkreis können hier durch Projekte wie den Schaubienenstand in Rimsting oder auch den Lehrbienenstand in Halfing den Bürgerinnen und Bürgern die Landwirtschaft, speziell die Imkerei, wieder näherbringen" so Lederer.

Im Anschluss stellte sich Otto Lederer, MdL bei den Anwesenden vor und skizzierte seine Pläne für den Landkreis. Der aus Tuntenhausen stammende Lehrer für Mathematik und Physik und ehemalige Bürgermeister seiner Heimatgemeinde berichtete außerdem von seinem Werdegang.

Seit 2002 ist Lederer bereits Mitglied des Kreistags. Auch die Funktion des Fraktionsvorsitzenden durfte er bereits sechs Jahre lang ausführen. Seit 2013 ist Otto Lederer nun Landtagsabgeordneter für den westlichen Teil des Landkreises Rosenheim. Kommunalpolitik sei für ihn immer noch die schönste Form der Politik. Hier könne man seine Heimat am spürbarsten mitgestalten, so Lederer.

Pressemitteilung CSU Ortsverband Rimsting

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rimsting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT