Wasserburger verursacht Unfall in Rimsting

Traktorfahrer (17) muss ausweichen und verteilt Mais auf der Straße

Rimsting - Ein Wasserburger übersah beim Abbiegen einen Traktor samt Anhänger. Bei einem Ausweichmanöver kippte der Traktoranhänger um.

Am 30. September, gegen 14 Uhr, wollte ein 81-jähriger Wasserburger mit seinem Auto in Rimsting von der Greimhartinger Straße nach links in die Priener Straße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden 17-jährigen Bernauer mit seinem Traktor samt Anhänger. Dieser versuchte durch Ausweichen nach rechts noch einen Zusammenstoß zu vermeiden, krachte dabei jedoch frontal in den stehenden Wagen eines 20-Jährigen aus Freising. 

Weiter kippte beim Ausweichmanöver sein mit gehäckseltem Mais beladener Anhänger um und streifte den Wagen des 81-Jährigen Unfallverursachers. Unter anderem  auch aufgrund der schnellen Reaktion des jungen Traktorfahrers, kam es glücklicherweise bei den Beteiligten zu keinen Verletzungen. Die Priener Straße musste aufgrund der Bergungs- und Reinigungsarbeiten kurzfristig gesperrt werden.

Es entstand bei den Autos insgesamt ein Sachschaden von gut 40.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rimsting

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT