Unfall bei Rimsting - Fahrer stammt aus Lkr. Traunstein

Lkw kommt von Straße ab und durchbricht Betonmauer - hoher Schaden

+

Rimsting - Auf der Staatsstraße 2092 hat sich am Montagvormittag, 15. Juni, zwischen Prien und Rimsting ein folgenschwerer Unfall ereignet. Ein Lastwagen wurde stark beschädigt. *Verkehrsmeldungen*

Update, 14.05 Uhr - Pressemeldung Polizei

Die Pressemeldung im Wortlaut:


Am Montag, 15. Juni, gegen 8.15 Uhr kam ein Lastwagen aufgrund eines Fahrfehlers auf der Staatsstraße 2092 zwischen Prien und Rimsting auf Höhe von Otterkring nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Lkw prallte gegen eine Betonmauer und wurde erheblich beschädigt. 

Die Bergung gestaltete sich sehr schwierig und dauerte etwa drei Stunden. Die Staatstraße musste teilweise zur Bergung gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Prien an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der 30-jährige Fahrer aus dem Landkreis Traunstein blieb zum Glück unverletzt. An dem havarierten Lastwagen entstand ein Schaden von etwa 30.000 Euro.


Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Update, 13.05 Uhr - Bei Regen von Straße abgekommen

Nun gibt es weitere Details zum Unfallhergang: Demnach ist der Lastwagen auf regennasser Fahrbahn von der Straße abgekommen und gegen eine Mauer geprallt. Ersten Erkenntnissen zufolge blieb der Fahrer - ein Mann aus dem Landkreis Traunstein - beim Aufprall glücklicherweise unverletzt. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt.

Für die Bergung des stark beschädigten Lastwagens musste ein spezieller Kran angefordert werden. Inzwischen sind die Aufräumarbeiten jedoch abgeschlossen.

Unfall mit Lastwagen auf Staatsstraße bei Rimsting

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Jose f Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge soll gegen 8.15 Uhr ein Baustellen-Lkw aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen sein. Dabei durchbrach der Lastwagen offenbar eine Betonmauer.

Über etwaige Verletzte gibt es derzeit noch keine Angaben. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. Autofahrer müssen in diesem Bereich mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

*Nähere Informationen liegen derzeit nicht vor!*

jre/mw

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare