Zeitungszulieferer gegen Baum gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rimsting - Glück im Unglück hatten die zwei Insassen dieses Klein-Lkw: Ihr Fahrzeug landete bei glatter Straße an einem Baum - aber beide blieben unverletzt.

Zeitungslieferanten, die zu nachtschlafender Zeit unterwegs sind, um die Heimatzeitung pünktlich auf den Frühstückstisch zu bringen, leben zuweilen gefährlich. Besonders im Winter haben manche Straßen ihre Tücken. In aller Herrgottsfrühe endete am Samstag auf der schmalen, eisglatten Straße zwischen dem Rimstinger Bahnhof und dem Hemhofer Berg an einem Baum die Fahrt. Der Klein-Lkw ist Schrott, aber die beiden Insassen hatten Glück. Mit einem leichten Schock verließen sie das völlig demolierte Fahrzeug, das mit einem Abschleppunternehmen huckepack die Heimreise antrat.

Unfall des Zeitungszulieferers

Josef Reisner

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser