Über 700 Besucher auf Dorffest in Übersee

Im Schatten der Bäume gefeiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Im Schatten ließ es sich gut feiern.

Übersee - Das Dorffest der Trachtler hätte schöner nicht sein können: ein malerisches Ambiente unter den Obstbäumen auf der Kasparschmid-Wiese zwischen Kirche und Pfarrzentrum, Sommerwetter und über 700 Besucher.

Die Kinder hatten ihren Spaß beim Spielen mit großen Bauklötzen, bei Fahrten mit dem Feuerwehrauto, bei Eis und Popcorn des Schulfördervereins und beim Aufstieg auf den 70 Meter hohen Turm der Pfarrkirche. Die Erwachsenen erfreuten sich an der Tombola der Wasserwacht zugunsten des neuen Bootes, den Darbietungen der Kinder- und Jugendgruppen, der Aktiven und der Goaßlschnalzer sowie an der Stimmungsmusik der Blaskapelle, der Jugendblaskapelle und den "Boarischen Zwoa". Am Abend sorgte das "Reitertal Quintett" für gute Unterhaltung.

vd/Chiemgau Zeitung

Zurück zur Übersicht: Chiemsee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser